Partner & Sponsoren

Banden-Werbung_DL_V5_web.jpge-regio_rgb.pngksk_koeln_web.jpgrituale_maf_web.jpgvblogo_rgb_banner.jpg
   

Kreisliga B | 30. Spieltag

 

Polonia Bonn – SSV Walberberg 2:3 (1:0)

+++ Zum Saisonabschluss Moral bewiesen +++

Am letzten Spieltag der Saison 17/18 ging es für unseren SSV nach Röttgen gegen Polonia Bonn.

Gegen den schon als Absteiger feststehenden Gegner wollten wir zum Saisonabschluss nochmals dreifach Punkten, um die Saison positiv zu beenden.

Angeführt von Kapitän Diermann, der den SSV im Sommer verlassen wird, kamen wir bei schwülen Wetter nicht gut in die Partie.

Es war eine Anfangsphase, die von langen Bällen geprägt war, welche auf beiden Seiten selten das gewünschte Ziel, den Mitspieler, fanden.

Nach 16 Minuten gingen die Gastgeber in Führung. Bei einem langen Ball standen wir nicht gut, so dass der Polonia-Stürmer einfaches Spiel hatte, den Ball zu versenken.

 

Nach ziemlich genau 22:30 Minuten gab es eine Trinkpause, nach der wir etwas besser ins Spiel kamen. An dem Resultat änderte sich bis zur Pause jedoch nichts mehr.

In den zweiten Spielabschnitt kamen wir besser hinein und konnten recht schnell den Ausgleich erzielen. Nach einem Abschlag von Lucas Eger auf Julian Diermann ging dieser an zwei Gegenspielern vorbei und legte mustergültig quer, so dass Daniel de Brito Nunes keine große Mühe hatte, den Ball im Netz unterzubringen (51′).

Wir waren im Anschluss daran der Führung näher als der Gastgeber, dennoch kassierten wir in der 67. Minute den Gegentreffer und lagen erneut in Rückstand. Nachdem wir im Angriff nicht zum Abschluss kamen spielte Polonia den Konter gut aus.

Dennoch gaben wir uns nicht auf, und spielten weiter nach vorne.

In der 75. Minute fiel dann der verdiente Ausgleich! Einen langen Ball von Lucas Eger konnte die Polonia-Defensive nicht klären, Thomas Broja spekulierte darauf und konnte so freistehend vor dem Tor den Ausgelich erzielen.

Nur drei Minuten später konnte der Walberberg Anhang wieder jubeln! Nach Vorarbeit von Thomas Broja war es Julian Diermann im seinem „Abschlussspiel“, der den Siegtreffer erzielen konnte.

Bis zum Abpfiff passierte nichts mehr, sodass sich der SSV mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet!

Zum Abschluss noch die wichtigsten Zahlen und Fakten:

– Julian Diermann belegt mit 23 Toren Platz 1 der Teaminternen-, und Platz 3 der Ligaweiten Torjägerliste ?
– Daniel de Brito Nunes wird mit 20 Vorlagen Top Vorlagengeber der Liga.
– Mit 2.252 Spielminuten ist Rene Fütterer Dauerbrenner des SSV! ?

Spielbericht: https://www.fupa.net/spielberichte/polonia-bonn-ssv-walberberg-1930-5302282.html

Ausführliche Spielerstatistik: https://www.fupa.net/club/ssv-walberberg-1930/team/m1/playerstats

Abschlusstabelle: https://www.fupa.net/liga/bonn-kreisliga-b-staffel-1/tabelle

 

 

   
© SSV Walberberg 1930 e.V.