Partner & Sponsoren

Banden-Werbung_DL_V5_web.jpge-regio_rgb.pngksk_koeln_web.jpgrituale_maf_web.jpgvblogo_rgb_banner.jpg
   

Irgendwann haben  wir,  Markus und Ich, wieder einmal überlegt, ob wir unsere beiden Jungs zum Fußballcamp anmelden. Wieder jeden Tag zweimal bis Köln fahren??  Wieder für dreieinhalb Tage ca. 100 € bezahlen??  Um was geht es eigentlich im Ferienfußballcamp??

„Hauptsache Spaß“ und „das könnt ihr auch“ war die Antwort unserer Jungs!!!! Nun gab es kein zurück, wir mussten also irgendetwas auf die Beine stellen.

Ergebnis war:

Vier Tage (Montag-Donnerstag) internes SSV-Walberberg Fußballcamp von 10:30 - 15:30 Uhr. Für die Jahrgänge 2001-2003 mit Mittagessen und leckerem Nachtisch.

Hier möchte ich mich, ganz herzlich bei Carmen Klaasen für die tolle Hilfe bedanken, denn ohne ihre Hilfe hätte das Mittagessen nicht pünktlich auf dem Tisch gestanden, was wiederum wenn man gesehen hat was und vor allem wie viel von den 14 Jungs und Mädchen gegessen wurde, zu mittelschweren „Ausschreitungen“ geführt hätte.

Zusätzlich möchte ich mich beim Brühler Maxus Baumarkt und Markus Höveler bedanken, denn dank deren Unterstützung, konnten wir jedem Kind einen Fußball, eine Trinkflasche und ein T-Shirt schenken.

Aus meiner Sicht war es eine gelungene Woche, in der ich zwar erkennen musste, dass wenn man erst auf die 40 zugeht, einfach nicht mehr in der Lage ist, jeden Tag von morgens bis abends dem Tempo der Kinder mitzuhalten und ich dann doch froh war,  dass ich am Karfreitag vom Bett direkt auf die Liege im Garten gehen / kriechen konnte.

 Vielen Dank an die Kinder, es hat mir mit euch riesigen Spaß gemacht und natürlich auch an die Eltern, die dieser „Idee“ Fußballcamp beim SSV-Walberberg überhaupt erst eine
Chance gegeben haben, denn  „Es war nur eine Idee“!!!!!!!!!!!!

Aber Ideen muss man einfach anpacken, denn nur dann, kann man etwas bewegen.

 

PS: Ich möchte mich auch bedanken – habe die Jungs und Mädels besucht und durfte Mittagessen mit Ihnen. Es war eine tolle, lockere und lustige Atmosphäre. Wir hoffen auf eine Fortsetzung des Camps und weitere Beteiligung anderer Trainer. DANKE an Jürgen und Markus und alle die geholfen haben. 

TOLLE SACHE !! Liebe Grüße Bianca Over (Jugendleitung)

 

   
© SSV Walberberg 1930 e.V.